Peugeot drei neue Sondermodelle 2011

Drei neue Sondermodelle von Peugeot

Nicht nur Yamaha bietet für seinen sportlichen Aerox ein neues Sondermodell an, wie schon geschrieben.

Peugeot bietet für diesen Sommer gleich drei neue Sondermodelle für seine 50 ccm Scootersparte an.

Die Spezialausführungen hören auf die Namen „Darkside“, „Ice Blade“ und  „Mad Black“ und haben einige handfeste Vorteile.

Wir stellen euch hier die drei neuen Sondermodelle und die dazugehörige Standardedition.

 

Peugeot Kisbee „Mad Black“

Peugeot Kisbee 50 Blau
Peugeot Kisbee 50 Blau

Das normale Kisbee-Modell kostet 1.300 Euro und es gibt in den Farben Perlmutt Schwarz, Celeste Blau und Coral Orange.

In der „Mad Black“-Sonderedition bekommt

Peugeot Kisbee 50 4T Limited-Edition schwarz-matt
Peugeot Kisbee 50 4T Limited-Edition schwarz-matt

ihr den 4Takt-Scooter für runde 100 Euro mehr und zahlt somit 1.400 Euro, doch dafür bekommt ihr eine matt-schwarze Lackierung mit roten RS-Schriftzügen, sowie ein blau beleuchtetes Cockpit. Ebenfalls gibts bei dem Sondermodell den neuen Einzylinder-Viertaktmotor mit 2,7 kW/3,67 PS.

 

 

Peugeot Speedfight 3 

Peugeot Speedfight 3 IceBlade Icy White rechts
Peugeot Speedfight 3 IceBlade Icy White rechts

Von dem beliebten Speedfight 3 gibt es ab April 2011 gleich zwei neue Sondermodelle.
Zum einen gibt es wie beim Kisbee eine matt-schwarze Edition, welche hier auf den Namen „Darkside“ hört.
In der „Ice-Blade“ Sonderausführung erhält man einen weißen Roller mit gelochten Alutrittbrettern.
Bei sind als luftgekühlte Variante mit 3 kW/4PS oder auch in der flüssigkeitsgekühlten Version mit 3,8 kW/5,1 PS erhältlich.

Peugeot Speedfight 3 DarkSide Mad-Black vorne links
Peugeot Speedfight 3 DarkSide vorne links

Kostenpunkt für die luftgekühlte Version 2.199 Euro und 2.399 in der flüssigkeitsgekühlten Variante.

 

Bei Peugeot gibt es noch weitere detaillierte Informationen zu den Fahrzeugen.

 

(Bilder: Peugeot)