Reform der Flensburger Verkehrssünderkartei

Anfang des Jahres wurde von der Reform der gehassten Flensburger Punkte berichtet. Nun hat das Bundeskabinett den Entwurf des Verkehrsminister zugestimmt. Wenn Bundestag und Bundesrat ebenfalls zustimmen, werden die neuen Regelungen für alle Verkehrsteilnehmer in Deutschland ab 2014 gelten. Ziel ist eine radikale Vereinfachung durch Reduzierung der punkterelevanten Verstöße. Das Punktesystem wird stark vereinfacht, beispielsweise wird der Führerschein schon bei 8 Punkten in Flensburg entzogen. Kleinere Vergehen werden dann aber mit weniger Punkten bestraft als zuvor.

EU-Führerschein

Führerschein Klasse M ab 15 Jahren – Testphase soll anlaufen

Nun wird das erste Modellprojekt gestartet: Führerschein für Roller und Mopeds ab 15 Jahren. Wir haben hier schon über die mögliche Gesetzesänderung geschrieben: Rollerführerschein mit 15 Jahren. Und jetzt wirds ernst, die Bundesländer Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen wollen die Herabsetzung des Alters der Führerscheinklasse M auf  15 Jahre nun testen. Die Verkehrsministerien der drei Länder teilten mit, dass ein Modellprojekt gestartet wird.

EU-Führerschein

Roller-Führerschein mit 15 Jahren

Es wird nun schon länger darüber diskutiert ob es eine Altersherabsetzung bei der Führerscheinklasse M gibt. Bisher muss ein jugendlicher 16 Jahre alt sein um die Klasse M erwerben zu dürfen, damit darf man dann Roller und Quads mit 50 ccm und maximal 45 km/h fahren. Nun scheint es so, als bieten sich die Bundesländer Thüringen und Sachsen für einen Modellversuch an, das heißt hier könnte der Führerschein Klasse M eingeführt und erprobt werden.